Mini-ÜL

Die Ausbildung zum Übungsleiter-Assistenten oder Gruppenhelfer ist vor allem für Jugendliche zwischen 14 und 16 Jahren, welche in den Vereinen beim Kinderturnen helfen. An den drei Ausbildungstagen stehen die praktischen Angebote im Kinderturnen im Mittelpunkt, aber auch grundsätzliche Kenntnisse über den Umgang mit Gruppen sowie Hintergründe der Arbeit in einem Verein werden vermittelt.

Die Ausbildung findet an 3 Tagen statt – ein Übernachtungswochenende und ein Einzellehrgangstag. Ausbildungsinhalte sind zum Beispiel Helfen und Sichern, Gerätturnen, Mehrkampf sowie verschiedene Arten der Erwärmung und Gymnastik vermittelt.