Trampoliner aus dem TRL erfolgreich

Bei den diesjährigen Rheinland-Pfalz-Meisterschaften am 22. März 2014 in Mainz-Hechtsheim starteten insgesamt 3 Synchronpaare aus dem Turngau Rhein-Limburg.

Lea Hochreither und Estella Kißler der TG Rheingönheim konnten sich in der Gruppe 14 Jahre und jünger von Anfang an profilieren und ihrer Favoritenrolle gerecht werden! Sie siegten souverän. Vereinskamerad Robin Wischnewski der bei den Jungen 14 Jahre und jünger mit Maurice Arnold von der TSG Mutterstadt startete holte sich ebenfalls den Titel! Mia Hochreither und Caroline Frosch zeigten als jüngstes Paar überraschend gute Synchron-Übungen und sicherten sich den 9. Platz!

Im Einzelwettbewerb haben sich Lea, Estella und Robin fürs Finale qualifiziert. Estella ging geschwächt durch starke Bauchschmerzen ins Finale und turnte eine umgestellte Kür (Platz 8). Lea gab noch einmal alles in Höhe und Sauberkeit bei einer Schwierigkeit von 4,2 und sicherte sich so Platz 4. Robin zeigt eine überragende Kürübung und holte sich Platz 1.

Wir gratulieren allen für Ihre tolle Leistung - macht weiter so!

IMG-20140322-WA0001 IMG-20140322-WA0004 IMG-20140323-WA0009 IMG-20140323-WA0010 IMG-20140323-WA0012 IMG-20140323-WA0013

Aktuelle Seite: Startseite Archiv 2014 Trampoliner aus dem TRL erfolgreich
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok